Das Wetter für Pfingsten 2018

Der Wetter-Tipp gleich vorweg: Ab in den Nordosten Deutschlands! Dort ist das Wetter am schönsten.
Pfingsten 2018 wird das Wetter zweigeteilt. Also wohin? – Ich habe einen Wetter-Tipp für Sie!

Hurra, das Pfingstwetter ist da! Auch wenn die Details immer noch nicht klar sind, so ist doch deutlich, dass es uneinheitlich werden wird und wo es am ehesten nass und am ehesten sonnig werden wird. Es wird also so sein, dass sich die einen genüsslich und bräsig in der Sonne räkeln werden, während sich die anderen hinter regentropfengesprenkelten Esszimmerfensterscheiben zum Pfingstmahl versammeln. Doch auch für sie gibt es Hoffnung:

„Das Wetter für Pfingsten 2018“ weiterlesen

Wetter Vatertag 2018

Frank Abel steht vor blauem Himmel mit komischen Gewitter-Icons
Wie wird das Wetter Vatertag / Christi Himmelfahrt / Männertag? In manchen Regionen drohen Unwetter:

„Wie wird das Wetter am Vatertag?“ – Eine jetzt häufig an mich gerichtete Frage. Immerhin planen viele Menschen, an diesem Tag in den Wald oder auf diverse Veranstaltungen im Freien zu gehen. Das müssen nicht einmal Männer sein, vielleicht feiern Sie auch einfach nur Christi Himmelfahrt. Wie auch immer: In meiner Heimat in Ostwestfalen hat besonders der Vatertag mit Bollerwagen im Wald Tradition. Nur ob das Wetter in diesem Jahr mitspielt? Es wird schwierig, denn in einigen Regionen drohen Unwetter! Für Ihre Planung also jetzt das Wetter über Vatertag / Christi Himmelfahrt / Männertag:

„Wetter Vatertag 2018“ weiterlesen

Das Wetter am Wochenende 05. und 06.05.2018: Von viel Sonne, Bodenfrost und Sommer-Wärme

Originell: Meteorologe zeigt in den Himmel.
Das Wetter am Wochenende sieht fast überall sehr gut aus, nur eine Region in Deutschland braucht Geduld. Infos dazu in diesem Artikel.

An diesem Wochenende wird es sehr blau! Und wenn nicht sofort, dann wird Ihr Himmel später blau.

Es könnte allerdings sein, dass sich das auch auf Ihre Fingerchen beziehen könnte. Denn bei den Temperaturen gibt es ein Potpourri der guten Laune! Da müssen wir über Frost, aber auch über Sommer-Wärme reden:

„Das Wetter am Wochenende 05. und 06.05.2018: Von viel Sonne, Bodenfrost und Sommer-Wärme“ weiterlesen

Unwetter-Warnung, Gewitter heute und morgen (29. und 30.04.2018) | Tief QUITTA


Tief QUITTA könnte vor allem dem Westen Deutschlands großen Hagel, Starkregen und Sturmböen bringen. In diesem Beitrag letzte Infos und hilfreiche Links für Sie.

Ja, ich weiß, über das Wetter an diesem Wochenende und über das Wetter für Walpurgisnacht und für den Maifeiertag habe ich mich schon reichlich ausgelassen.

Jetzt aber erst haben sich die Vorhersagemodelle bei aller Komplexität so weit geeinigt, dass man belastbar warnen kann. Und das muss man, denn im Westen kann(!) es ordentlich krachen!

„Unwetter-Warnung, Gewitter heute und morgen (29. und 30.04.2018) | Tief QUITTA“ weiterlesen

Wetter zum Tag der Arbeit 2018 | Walpurgisnacht | Tanz in den Mai

(Oder Maifeiertag oder … ach, Sie wissen schon.)

So ein bisschen grüble ich noch über die Details
Das Wetter zum 1. Mai und davor treibt mich gedanklich noch etwas um. Erkennen Sie eigentlich, dass ich so wirken möchte, als ob ich die Wolken dort ansehe?

Es ist nicht mehr lange hin bis zum nächsten Feiertag! Und der Montag schreit geradezu danach, ein Brückentag zu sein. Darum lasse ich mich nach dem Wochenend-Trend heute über das Wetter für den 30.04. bis zum 01.05. aus. Egal, ob Sie es Walpurgisnacht, Tanz in den Mai nennen oder Maifeiertag, Tag der Arbeit, 1. Mai oder wie auch immer.

Lassen Sie mich einschränkend hinzufügen: Dieses wird noch keine Vorhersage für Detailverliebte werden. Denn ein Tief macht uns einen Strich durch die exakte Wetterprognose:

„Wetter zum Tag der Arbeit 2018 | Walpurgisnacht | Tanz in den Mai“ weiterlesen

Wetter am Wochenende 28./29.04.18 (nur ein Trend)

Wetter ist so Yin Yang an diesem Wochenende
Das Wetter am Wochenende ist zweigeteilt. So irgendwie so yinyangmäßig drauf. (Lizenz: "Yin Yang Sky Earth – Illustration" von DonkeyHotey, CC BY 2.0)

Schönen guten Tag aus den Katakomben der Wetterverfolgung! Nun, ich habe auf Twitter gestern eine kleine Umfrage gestartet, welche Vorhersage denn für Sie am wichtigsten ist. Und wenn Sie dort zu den Mitklickern gehört haben sollten, sind Sie und eine überraschende Majorität von 71 % dafür verantwortlich, dass ich mich zu diesem Schnellschuss in Sachen Wetter am Wochenende hinreißen lasse. Aber die Lage ist im Detail denkbar unklar, die Zeit ist knapp. Beides arbeitet Hand in Hand, sodass ich Ihnen zumindest einen groben Überblick geben kann, wer zu den Draußengrillern und wer zu den Drinnenbleibern gehören könnte. (Wetter-Apps, die behaupten, sie könnten Ihnen ein eindeutiges Wettersymbol für Ihren Ort vor die Nase pflanzen lügen! Oder haben einfach nur Glück.)

„Wetter am Wochenende 28./29.04.18 (nur ein Trend)“ weiterlesen

Wetter am Wochenende: Sommer adé (bald gibt’s vielleicht Schnee)

Stimmung eines typischen Frank-Wettert-Lesers nach Lektüre dieses Artikels
Aprilsommer vorbei? Stimmung eines typischen Frank-Wettert-Lesers nach Lektüre dieses Artikels. (Genusfotografen (genusfotografen.se) & Wikimedia Sverige (wikimedia.se), Alexander in swim cap and turquoise swimsuit, CC BY-SA 4.0)

Nehmen Sie den April-Sommer an diesem Wochenende noch mit!

Denn die ersten Schwächeanfälle zeigen sich schon in den nächsten Tagen, wenn auch längst nicht von jedem bemerkbar.

Dieser Artikel soll für Sie mehr Durchblick bringen. Vor allem würde mich freuen, wenn sich Gartenfreunde und Hellhäutige entsprechend vorsorgend verhielten.

Es folgen die aktuellen „Killing Facts“ aus der Atmosphärenküche:

Die markigsten Wetter-Entwicklungen

  • Hier ist es noch sehr warm, dort tritt Bodenfrost auf
  • In weniger als einer Woche sind örtliche Schneeschauer möglich!

Wo das alles passieren kann und warum? Erkläre ich Ihnen. Fangen wir mit dem Einfachen an:

„Wetter am Wochenende: Sommer adé (bald gibt’s vielleicht Schnee)“ weiterlesen

Gewitter am 4. April – Wann, wo, warum, wie stark?

Blitze über der Stadt mit Kran, von Pixabay
Und auf einmal blitzt und hagelt es! (Quelle: Pixabay)

Wie sagte ein guter Kollege von mir immer so schön? „Der erste Hagel muss auf den letzten Schnee fallen.“ Und das ist ja für dieses Jahr gar nicht so abwegig. Denn heute ist die Lage das erste Mal einigermaßen brisant, wenn natürlich auch längst nicht für alle. Darum auch gleich vorweg: Wo genau das kräftigste Gewitter auftritt, kann auch jetzt, am Mittwochvormittag, noch niemand sagen. Wohl aber kann man die brisanteste Zeit und das brisanteste Gebiet eingrenzen. Und da die Zeit schon fortgeschritten ist, werde ich mich wohl beeilen müssen. Also lassen Sie uns gleich einen Blick in den Zutatentopf werfen:

„Gewitter am 4. April – Wann, wo, warum, wie stark?“ weiterlesen

Winter-Einbruch im März! Alles, was Sie dazu wissen müssen

Soldaten aus Nordkorea im Schnee, CC BY-SA 2.0
Winter im März mit Frost, Schnee, teils sogar Sturmböen: Dieser Vogel ist genervt. (Quelle: maxpixel.freegreatpicture.com)

Ja, die Kälte kommt – und dass eine derart kalte Luft sich noch mal in Deutschland zeigen kann, das ist sehr ungewöhnlich. In diesem Artikel heute möchte ich Sie nun mit menschlicher Wärme darauf vorbereiten, was da Frösteliges auf Sie zukommen wird, und wenn meine Formulierungsfähigkeit ausreicht, dann verstehen Sie sogar, warum das so ist. Denn die Wetterlage ist spannend! Es wird ganz unterschiedliche Regionen in Deutschland geben, mit unterschiedlichen damit verbundenen Gefahren. Nur eines ist allen Regionen gemeinsam: Es wird kälter werden. Deutlich kälter.

„Winter-Einbruch im März! Alles, was Sie dazu wissen müssen“ weiterlesen