Wetter am Wochenende: Sommer adé (bald gibt’s vielleicht Schnee)

Stimmung eines typischen Frank-Wettert-Lesers nach Lektüre dieses Artikels
Aprilsommer vorbei? Stimmung eines typischen Frank-Wettert-Lesers nach Lektüre dieses Artikels. (Genusfotografen (genusfotografen.se) & Wikimedia Sverige (wikimedia.se), Alexander in swim cap and turquoise swimsuit, CC BY-SA 4.0)

Nehmen Sie den April-Sommer an diesem Wochenende noch mit!

Denn die ersten Schwächeanfälle zeigen sich schon in den nächsten Tagen, wenn auch längst nicht von jedem bemerkbar.

Dieser Artikel soll für Sie mehr Durchblick bringen. Vor allem würde mich freuen, wenn sich Gartenfreunde und Hellhäutige entsprechend vorsorgend verhielten.

Es folgen die aktuellen “Killing Facts” aus der Atmosphärenküche:

Die markigsten Wetter-Entwicklungen

  • Hier ist es noch sehr warm, dort tritt Bodenfrost auf
  • In weniger als einer Woche sind örtliche Schneeschauer möglich!

Wo das alles passieren kann und warum? Erkläre ich Ihnen. Fangen wir mit dem Einfachen an:

“Wetter am Wochenende: Sommer adé (bald gibt’s vielleicht Schnee)” weiterlesen

Gewitter am 4. April – Wann, wo, warum, wie stark?

Blitze über der Stadt mit Kran, von Pixabay
Und auf einmal blitzt und hagelt es! (Quelle: Pixabay)

Wie sagte ein guter Kollege von mir immer so schön? “Der erste Hagel muss auf den letzten Schnee fallen.” Und das ist ja für dieses Jahr gar nicht so abwegig. Denn heute ist die Lage das erste Mal einigermaßen brisant, wenn natürlich auch längst nicht für alle. Darum auch gleich vorweg: Wo genau das kräftigste Gewitter auftritt, kann auch jetzt, am Mittwochvormittag, noch niemand sagen. Wohl aber kann man die brisanteste Zeit und das brisanteste Gebiet eingrenzen. Und da die Zeit schon fortgeschritten ist, werde ich mich wohl beeilen müssen. Also lassen Sie uns gleich einen Blick in den Zutatentopf werfen:

“Gewitter am 4. April – Wann, wo, warum, wie stark?” weiterlesen